Tourismus in New Brunswick

Wer in Kanada einen entspannten Strandurlaub verbringen möchte, der sollte am ehesten New Brunswick als Reiseziel in Betracht ziehen. Im Bereich der Northumberland Strait befinden sich die Sandstrände, für die die Provinz bekannt ist. Da hier die Temperaturen im Sommer höher sind als in anderen Provinzen Kanadas, ist die Region sehr beliebt bei Touristen. Doch auch die Stadt Moncton als Erholungsgebiet, Saint John als grösste Stadt und Fredericton als Hauptstadt von New Brunswick haben einiges zu bieten.

Mount Carleton Provincial Park

Dieser Park besteht aus Rundwanderwegen und einer abwechslungsreichen Landschaft, welche eine Fläche von 17.000 Hektar einnimmt. Das markanteste am Mount Carleton Provincial Park ist wohl der Mount Carleton selbst, welcher mit einer Höhe von 820 Metern der höchste Berg der maritimen Gebiete Kanadas ist. Seinen Namen hat der Mount Carleton vom ersten Vizegouverneur, Thomas Carleton, bekommen.

Unter Touristen ist der Mount Carleton Provincial Park vor allem beliebt, weil es hier eine Vielfalt an Tieren und Pflanzen gibt, wie sie im Rest der Provinz nicht zu finden ist.

Altstadt von Fredericton

Wer gern gemütlich durch ältere Stadtteile schlendert, der ist in Fredericton gut aufgehoben. Das New Brunswick Legislative Building, das Old Government House und der Historic Garrison District laden Touristen zu einem gemütlichen Spaziergang durch vergangene Zeiten ein. Letzteres beherbergt sogar noch mehr: der Historic Garrison District ist ein kulturelles Zentrum der Gegend, in dem sich alles um Unterhaltung, Tanz und Handarbeiten dreht. Wer möchte, kann sich jedoch auch ein Stück von den belebten Strassen entfernen und etwas Ruhe am Saint John River geniessen.

Fredericton Botanic Garden

Der botanische Gartn der Stadt Fredericton ist eines der beliebtesten Besucherziele der Stadt. Um auch unerfahrenen Gästen die Welt der Pflanzen näher zu bringen, gibt es am Eingang eine Broschüre, welche die einzelnen Arten erklärt, die sich am Rand des Pfades befinden.

Auf dem Rückweg kann man eine wunderbare Aussicht auf den Saint John River geniessen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *